Mit BECHER weiterbilden und weiterkommen

Die Studie „BECHER fragt das Handwerk“ hat gezeigt, dass Schulungen sowie Weiterbildung ein sehr gefragtes Instrument sind, um in der schnelllebigen Zeit mithalten zu können. Aus diesem Grund wird die BECHER Akademie stetig ausgebaut, um Schreinern, Tischlern, Innenausbauern, Architekten und Designern eine Fortbildungsmöglichkeit mit praktischem Mehrwert zu bieten.

Informieren Sie sich gleich über die Termine und Inhalte im zweiten Halbjahr 2019 und melden Sie sich noch heute an!

Zu den Schulungen der BECHER Akademie

Umfassendes Angebot in der BECHER Akademie

Erfahren Sie z.B. bei den LG HI-MACS® Basis- und Aufbauschulungen theoretisch, als auch praktisch viel über die Produkteigenschaften und die Verarbeitung des Mineralwerkstoffs z. B. für Bäder oder Küchen kennen. Ein tiefgehenderes Verständnis für die Sanierung von Nassräumen erhalten Sie in der Schulung Der Schreiner im Bad. Experten stellen Ihnen geeignete Materialien vor und erläutern Kniffe und Tricks aus der Praxis. Auch für Interessierte im Bereich Garten bietet die BECHER Akademie die passende Schulung: Terrassendielen richtig verlegen lernen Sie von Sachverständigen und Verlegeprofis unserer Industriepartner. Nicht nur die Planung will gekonnt sein, sondern auch der Aufbau und die Verlegetechnik sind entscheidend für eine langlebige Terrasse.

Alle interessierten holzverarbeitenden Betriebe können sich für diese Schulung anmelden. Bei Fragen stehen Ihnen David Wolf sowie Erik Bechtold, Leiter der BECHER Akademie, gerne zur Verfügung.

Zum Kontaktformular

 

Downloads

Titel  
BECHER Akademie Programm August – Dezember 2019 Download
Pressemitteilung: BECHER Studie – Weiterbildung wird immer wichtiger in Betrieben Download
Pressemitteilung: BECHER-Studie Holz-Handwerksbetriebe müssen wachsende Ansprüche erfüllen Download