Pressemitteilung: BECHER verlängert Geschäftsführervertrag von Michael Köngeter

BECHER-Gesellschafter wählen Beiratsmitglieder neu

Die Gesellschafterversammlung der BECHER GmbH & Co. KG hat am Samstag, 18. Juni 2022, in Göttingen den Vertrag von Geschäftsführer Michael Köngeter um drei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ebenfalls turnusgemäß für drei Jahre neu gewählt wurde der Beirat des Familienunternehmens. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir und meiner Arbeit entgegengebracht wird und werde als Geschäftsführer auch die kommenden Jahre unser Motto ,Holz mit Zukunft‘ fortführen. Wie beständig und krisensicher unser Unternehmen ist, zeigt die Entwicklung des vergangenen Jahres. Wir konnten auch 2021 ein positives Ergebnis erzielen und den Jahresumsatz steigern. Diesen Wachstumskurs werden wir unbedingt beibehalten“, sagte Köngeter.

Dr. Christoph Becher wird zum neuen Beiratsvorsitzenden gewählt

Zum neuen Beiratsvorsitzenden wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Dr. Christoph Becher, ein Enkel des Firmengründers, gewählt. „Nach 86 Jahren Familiengeschichte fühle ich mich sehr geehrt, als erstes Mitglied der dritten Generation zum Beiratsvorsitzenden gewählt worden zu sein. Mein Großvater Hermann Becher hat als Firmengründer die notwendige Standfestigkeit und den Mut bewiesen, stets mit Herz und geschäftigem Instinkt die richtigen Entscheidungen für das Unternehmen und die Beschäftigten zu treffen. Diese Fähigkeiten möchte ich auch künftig einsetzen, um unser Unternehmen
weiterzuentwickeln. Ich bin davon überzeugt, dass unserem nachhaltigen Produkt Holz die Zukunft gehört“, erklärte Dr. Christoph Becher.

Dipl.-Kfm. Gerhard Becher Ehrenvorsitzender des Beirats

Der bisherige Beiratsvorsitzende, Diplom-Kaufmann Gerhard Becher, hatte auf eine erneute Kandidatur altersbedingt verzichtet und wurde von der Gesellschafterversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er war als Gesellschafter viele Jahre im Verwaltungsrat, dem späteren Beirat des Unternehmens tätig. Im Krisenjahr 2008 wurde er zum Prokuristen und schon ein Jahr später zum Geschäftsführer der Becher GmbH & Co. KG bestellt. Von 2013 bis 2022 schließlich war er Vorsitzender des Beirats. „Wir bedanken uns bei Gerhard Becher herzlich für sein großes Engagement als Beiratsvorsitzender in einer Zeit erfolgreicher Transformation des Unternehmens. Er wird uns auch künftig als Ehrenvorsitzender mit seiner Erfahrung beratend zur Seite stehen“, dankte Köngeter dem scheidenden Vorsitzenden. Neu in den Beirat wurde Marc Becher gewählt, der mit seiner Erfahrung im Handelsfeld Bauelemente eine wertvolle Unterstützung einbringt. Roland Becher sowie die externen Beiratsmitglieder Birgit Dircks-Menten und Andreas von Möller wurden wiedergewählt.

Der Vertrag von Becher-Geschäftsführer Michael Köngeter wurde für drei weitere Jahre verlängert. Foto: BECHER GmbH & Co. KG.

Dr. Christoph Becher, Enkel des Firmengründers, wurde vom Beirat zum neuen Vorsitzenden gewählt. Foto: BECHER GmbH & Co. KG.

Gerhard Becher schied als Beiratsvorsitzender aus und wurde von der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Foto: BECHER GmbH & Co. KG.

Downloads

Titel  
Pressemitteilung: BECHER verlängert Geschäftsführervertrag von Michael Köngeter Download