Pressemitteilung BECHER Akademie

Aus der Praxis für die Praxis: Das neue Programm 2019 der BECHER Akademie. 

Als einer der führenden Holzgroßhändler präsentiert BECHER sein neues Schulungs- und Informationsangebot für Handwerker, Architekten und Projektleiter. Am besten jetzt gleich mehr erfahren und einen der begehrten Plätze sichern unter der BECHER Akademie.

Weiterentwicklung ist und bleibt ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Handwerk. Der Holzgroßhändler BECHER möchte Betriebe auf ihrem Weg in die Zukunft begleiten und hat das neue Schulungsprogramm seiner BECHER Akademie daher unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse und Markttrends erweitert.

Zum Programm gehören neben Basis- und Aufbauschulungen zum Mineralwerkstoff HI-MACS® auch Verarbeiterschulungen unter dem Titel „Der Schreiner im Bad“. Neu im Portfolio sind Infoveranstaltungen zum Thema „Nachhaltigkeit im Innenausbau“ und „Wood is digital – Was wäre möglich, wenn…?“. Doch auch anderen Themengebieten stehen die BECHER-Experten offen gegenüber. „Flexible Schulungstermine in Kleingruppen von 8-12 Teilnehmern sind immer möglich. Auch stehen die Verantwortlichen für individuelle Schulungsanfragen zu aktuellen Themenfeldern jederzeit zur Verfügung“, so die Leiter BECHER Akademie David Wolf und Erik Bechtold.

 

Schult. Begeistert. Verbindet.

Ein Besuch in der BECHER Akademie vermittelt nicht nur Wissen, sondern möchte auch auf die Herausforderungen von gewerkübergreifenden Projekten vorbereiten, wie etwa eine Bad-Komplettsanierung. Infoabende beschäftigen sich mit generellen Themen, zum Beispiel welche Auswirkungen Nachhaltigkeitszertifizierungen von Gebäuden oder dem Innenausbau auf das Tischler- und Schreinerhandwerk haben. „Wir bieten spannende und aktuelle Inhalte in modern und neu ausgestatteten Schulungsräumen mit den passenden Bearbeitungsmaschinen. Mit echten Experten vom Fach möchten wir unserem Teilnehmer noch mehr bieten. Nämlich eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen. Unser BECHER Akademie Netzwerk schafft Synergien, wovon unsere Teilnehmer langfristig profitieren“, fasst Erik Bechtold, Leiter der BECHER Akademie und stellvertretender Geschäftsleiter des Standortes Maintal zusammen.

 

HI-MACS®: BECHER Akademie inspiriert

Ein Schwerpunkt der Akademie ist die Verarbeitung des Mineralwerkstoffs HI-MACS®. Für Innenausbauer, Schreiner, Tischler, Architekten und Designer bietet das Material ein enormes Potenzial in Sachen Kreativität und Originalität. Teilnehmer lernen in den Schulungen nicht nur Theoretisches, sondern erarbeiten vor Allem praktische Fertigkeiten in der Verarbeitung, sowie Tipps und Tricks aus der Praxis. Den Abschluss bildet ein BECHER Akademie Teilnahmezertifikat. „Wir möchten unsere Teilnehmer inspirieren, motivieren und auf neue Ideen bringen. So bieten wir unsere Schulungen für maximal 10 Teilnehmer an, um individuell auf den Einzelnen eingehen zu können“, berichtet David Wolf und verrät einen weiteren Vorteil für die Teilnehmer: „Sie können die Teilnahmegebühr mit einem Einkauf für HI-MACS® Produkte bei BECHER verrechnen.“

Termine im Überblick

  • LG HI-MACS® Basisschulung 2019: 5.2., 6.3., 2.4., 6.6. (BECHER Akademie Maintal)
  • LG HI-MACS® Aufbauschulung Thermoforming 2019: 11.4., 13.6. (BECHER Akademie Maintal)
  • „Der Schreiner im Bad“ 2019: 20.3., 14.5. (BECHER Akademie Maintal)
  • Infoabend „Nachhaltigkeit im Innenausbau” 2019: 30.1. (BECHER Akademie Maintal), 17.5. (BECHER Köln)
  • Infoabend: Wood is digital – was wäre möglich, wenn …?” 2019: 23.5. (BECHER Akademie Maintal), 26.6. (BECHER Köln)

Das neue gesamte BECHER Akademie Programmheft, in dem es mehr über Schulungen, Infoabende und Referenten zu lesen gibt, findet sich hier.

Medienpartner der BECHER Akademie ist die dds – das Magazin für Möbel und Ausbau. Teilnehmer profitieren von vergünstigten Abos.

Die BECHER GmbH & Co. KG gehört als ein 1936 gegründetes Familienunternehmen zu den führenden Holzgroßhändlern in Deutschland. Über 400 Mitarbeiter sind an zwölf Standorten im Westen Deutschlands beschäftigt. Der „Partner des Handwerks“ verfügt über 95.000 Quadratmeter Lagerfläche und über 8.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Zum Kernsortiment zählen Plattenwerkstoffe, konstruktives Vollholz, Türen, Bodenbeläge und Terrassendielen. Dank der vier Zentralläger und der vernetzten Logistik innerhalb der Unternehmensgruppe kann BECHER seinen Kunden ein breites Sortiment bei hoher Produktverfügbarkeit bieten.

Downloads

Titel  
Pressemitteilung: Aus der Praxis für die Praxis: Das neue Programm 2019 der BECHER Akademie Download