Pressemitteilung: 1.050 neue Baumsetzlinge für Tholey

Holzgroßhändler BECHER pflanzt Bäume zum Erhalt der heimischen Wälder

Tholey, 09.11.2022 – In Bergweiler, einem Ortsteil der Gemeinde Tholey, stehen seit heute 1.050 neue Baumsetzlinge. Darunter sind 200 Esskastanien, 300 Vogelkirschen, 250 Traubeneichen, 200 Bergahorne und 100 Baumhaseln. Gespendet wurden die Bäume vom Holzgroßhändler BECHER, der zum 85. Firmenjubiläum eine große Baumpflanzaktion ins Leben gerufen hat, um die Wiederaufforstung in den Regionen der BECHER-Standorte zu fördern. Insgesamt werden 10.000 Bäume an verschiedenen Standorten des Holzgroßhändlers gepflanzt.

Nachhaltigkeit und Tradition

An der Pflanzaktion beteiligten sich der Bürgermeister der Gemeinde Tholey, Andreas Maldener, Vertreter des Forstreviers Tholey, der Ortsvorsteher von Bergweiler, Wolfgang Recktenwald, sowie Vertreter und Mitarbeiter der BECHER GmbH & Co. KG. Über die Wiederaufforstung freute sich besonders Bürgermeister Maldener: „Der Erhalt unseres regionalen Waldes ist uns ein wichtiges Anliegen. Der alte Fichtenbestand wurde durch den Borkenkäfer komplett zerstört. Dass BECHER sich als in St. Wendel ansässiges Unternehmen mit dieser Aktion für den Umweltschutz einsetzt, freut uns sehr“. Dr. Christoph Becher, Beiratsvorsitzender bei BECHER, machte deutlich, dass für das Unternehmen ein nachhaltiges Handeln und eine enge Verbindung zu den Standorten Hand in Hand gehen. „Die Ressource Holz hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Daher nehmen wir unsere Verantwortung der Natur gegenüber und den Generationen, die nach uns kommen, sehr ernst. Wir freuen uns, dass wir hier in der Gemeinde Tholey einen Teil zum Erhalt von Waldflächen beitragen können“.

Mitarbeiter pflanzen mit

Für Standortleiter Jörg Ewen ist die Pflanzaktion eine wahre Herzensangelegenheit. „In unserer BECHER-Ausstellung in St. Wendel arbeiten wir täglich mit dem Naturprodukt Holz. Daher freuen wir uns, uns auf diesem Wege in unserer Heimat zu engagieren. Zudem war es ein großartiges Teamevent für meine Mitarbeiter. Wir haben gerne dabei geholfen, die insgesamt 1.050 Bäume zu pflanzen“, so Ewen. Die regionale Verbundenheit ist für BECHER von großer Bedeutung. Bereits im Frühjahr 2022 wurde die erste Fläche in Blieskastel mit 800 Bäumen bepflanzt. Die nächste Pflanzaktion findet voraussichtlich Ende November in Lindlar, Nordrhein-Westfalen statt. Bis Herbst 2023 sollen weitere Pflanzaktionen folgen.

Für jedes Paket Parkettboden ein Baum

Entstanden ist die Idee im Rahmen des 85-jährigen Firmenjubiläums. Für alle von 1. Oktober 2021 bis 31. Januar 2022 verkauften Parkettpakete der umweltbewussten Marken belmono, BOEN, HARO und MEISTER spendete der Holzgroßhändler einen Baum. „Innerhalb des Aktionszeitraums konnten wir 10.000 Parkettpakete verkaufen. Dass die Jubiläums-Pflanzaktion bei unseren Kunden so gut ankam, freut uns sehr.“, so Dr. Christoph Becher.

Bilder der Pressemeldung

Bild 1

Bei der Baumpflanzaktion in der Gemeinde Tholey gab es rege Beteiligung (von links): Becher-Geschäftsleiter St. Wendel, Jörg Ewen, Becher-Mitarbeiterin St. Wendel, Roswitha Mittermüller, Becher-Beiratsvorsitzender, Dr. Christoph Becher, Becher-Geschäftsführer, Michael Köngeter, Bürgermeister der Gemeinde Tholey, Andreas Maldener, Ortsvorsteher Bergweiler, Wolfgang Recktenwald und Revierleiter vom Forstrevier Tholey, Bernhard Paul.

Bild 2

Hand in Hand arbeiteten die vielen Helfer, um die 1.050 neuen Baumsetzlinge zu pflanzen.

Bild 3

Unter professioneller Anleitung wurden die Helfer bei der Baumpflanzaktion geschult.

Mehr Infos zur Baumpflanzaktion

Noch mehr Infos zu unserer Baumpflanzaktion finden Sie durch Klick auf den Button. Hier finden Sie auch eine Kompaktübersicht der (geplanten) Pflanzungen auf unserer interaktiven Standortkarte.

Zur Aktionsseite
Mann, der einen Baum pflanzt

Downloads

Titel  
Pressemitteilung: 1.050 neue Baumsetzlinge für Tholey Download