Mit BECHER Bäume pflanzen

Seit 1936 pocht unser Herz für den Werkstoff Holz. Anlässlich unseres 85-jährigen Firmenbestehens haben wir uns eine Aktion überlegt, um gemeinsam mit Ihnen etwas Gutes zu tun und das Thema Umweltschutz wortwörtlich bei den Wurzeln zu packen: eine Baumpflanzaktion für den Erhalt und die Artenvielfalt unserer heimischen Wälder.

Machen Sie mit, wir freuen uns darauf!

Zum 85-Flyer

Jubiläumsaktion: Ein Baum für jedes verkaufte Parkett-Paket

Worum geht es in der Aktion?

Bei BECHER zu kaufen, bedeutet nachhaltig zu kaufen. Für jedes bei uns gekaufte Paket Parkettboden wird ein Baum gepflanzt.

Welche Böden stehen zur Auswahl?

Wählen Sie Ihren Traumboden aus unserem vielfältigen Parkettsortiment unserer umweltbewussten Marken belmono, BOEN, HARO und MEISTER.

Von wann bis wann geht die Aktion?

Die Aktion läuft bis zum 31.01.2022. Die Baumpflanzungen beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2022. Wir werden Sie auf unserer Website auf dem Laufenden halten.

Was wird mit der Aktion erreicht?

Durch Ihren Kauf bei BECHER werden regionale Wälder wieder aufgeforstet. Seien Sie dabei und tun Sie etwas Gutes für unsere Wälder!

  • Mehr Wald in Deutschland
  • Schutz vor Bodenerosion
  • Steigerung der Artenvielfalt

Alle Informationen auf einen Blick

Einkaufswagen_hellgrünes_Icon

Parkett kaufen

Wählen Sie aus vielfältigen Parkettböden unserer umweltbewussten Marken - besuchen Sie unsere Ausstellung und erleben Sie die Böden live!

Baum_Icon

Bäume pflanzen

Wir pflanzen pro verkauftem Bodenpaket jeweils einen Baum.

Ein Baum in einer Hand_Icon

Wir kümmern uns um alles

Sie leisten ohne zusätzlichen Aufwand einen Beitrag für unsere regionalen Wälder und unser Klima.

Verantwortung gegenüber der Umwelt

Weil uns die Natur am Herzen liegt

Durch die fortlaufende Verringerung des Grundwasserbestands und der Zunahme von Schädligen, Trockenperioden sowie Waldbränden werden unsere Wälder und damit die Lebensräume vieler Tier- und Pflanzenarten bedroht. Pro Jahr geht die weltweite Waldfläche um mehrere Millionen Hektar zurück. In Deutschland sind alleine in den vergangenen Jahren ungefähr 187 Millionen Kubikmeter Schadholz angefallen. Von 2017 bis 2019 hat sich die Schadholzmenge deutscher Wälder versechsfacht. Mittlerweile weisen ca. zwei von drei geernteten Bäumen Schäden auf. Um dieser negativen Entwicklung entgegenzuwirken, startet BECHER eine Baumpflanzaktion. Seit 1936 ist BECHER mit Bäumen verwurzelt: Für uns sind Bäume nicht nur ein Rohstoff. Sie sind für uns eine einzigartige Ressource, die es zu erhalten gilt! Denn in den Wäldern finden zahlreiche Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum.

Bäume, die mit ihren gemeinsamen Kronen ein Herz formen

Weil uns die Natur am Herzen liegt

Durch die fortlaufende Verringerung des Grundwasserbestands und der Zunahme von Schädligen, Trockenperioden sowie Waldbränden werden unsere Wälder und damit die Lebensräume vieler Tier- und Pflanzenarten bedroht. Pro Jahr geht die weltweite Waldfläche um mehrere Millionen Hektar zurück. In Deutschland sind alleine in den vergangenen Jahren ungefähr 187 Millionen Kubikmeter Schadholz angefallen. Von 2017 bis 2019 hat sich die Schadholzmenge deutscher Wälder versechsfacht. Mittlerweile weisen ca. zwei von drei geernteten Bäumen Schäden auf. Um dieser negativen Entwicklung entgegenzuwirken, startet BECHER eine Baumpflanzaktion. Seit 1936 ist BECHER mit Bäumen verwurzelt: Für uns sind Bäume nicht nur ein Rohstoff. Sie sind für uns eine einzigartige Ressource, die es zu erhalten gilt! Denn in den Wäldern finden zahlreiche Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum.

Unsere Marken - stark in Nachhaltigkeit

belmono Boden aus Eiche mit Möbeln und Wohnaccessoires
belmono Logo

Parkettböden von belmono Home sind echte Naturprodukte. Die Rohware stammt aus europäischen Wäldern, die nachhaltig bewirtschaftet werden. Die Zusatzstoffe in der Produktion werden streng kontrolliert, um Schadstoffe zu vermeiden. Der nachwachsende Rohstoff Holz, die Möglichkeit zur Renovierung sowie ein verbessertes Raumklima machen belmono Home Parkettböden zu Ihrer nachhaltigen Wahl für Ihr Zuhause.

Zum Produkt
BOEN Boden aus Eiche mit Stuhl und Kopfhörern als Dekoration
Logo Boen

BOEN verarbeitet Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft und kontrollierten Bewirtschaftungen. Zudem ist Parkett renovierbar und dadurch langlebig: das Abschleifen und/oder Einpflegen der Oberfläche verleiht dem Boden neuen Glanz. Und wird er einmal nicht länger benötigt, ist er recycelbar. BOEN ist durch das Umweltmanagementsystem ISO 14001 geprüft und wurde für sein emissionsarmes Fertigungsverfahren mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Zum Produkt

Mit HARO Parkett holt sich der Verbraucher 100 % natürliche Wohnlichkeit ´Made in Germany` ins Haus. Denn das Holz als Basisrohstoff für HARO Parkett ist nicht nur eines der traditionellsten Baumaterialien, sondern stammt z.B. bei der Fichtemittellage überwiegend aus heimischen Wäldern. Neben dem Aspekt der Wohngesundheit ist HARO Parkett PEFC-zertifiziert und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Zum Produkt

Im Lindura-Holzboden wird der wertvolle Rohstoff Holz extra ressourcenschonend eingesetzt. Die Kombination aus stabiler HDF-Mittellage, hochwertiger Echtholzdeckschicht und dem sogenannten „Wood Powder“ macht den Boden eindruckfest und perfekt geeignet für Fußbodenheizungen, denn die Wärme kommt da an, wo sie sein soll – im Inneren des Raumes! Das spart Energie und macht Lindura nachhaltig!

Zum Produkt
belmono Boden aus Eiche mit Möbeln und Wohnaccessoires
belmono Logo

Parkettböden von belmono Home sind echte Naturprodukte. Die Rohware stammt aus europäischen Wäldern, die nachhaltig bewirtschaftet werden. Die Zusatzstoffe in der Produktion werden streng kontrolliert, um Schadstoffe zu vermeiden. Der nachwachsende Rohstoff Holz, die Möglichkeit zur Renovierung sowie ein verbessertes Raumklima machen belmono Home Parkettböden zu Ihrer nachhaltigen Wahl für Ihr Zuhause.

Zum Produkt
Logo Boen

BOEN verarbeitet Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft und kontrollierten Bewirtschaftungen. Zudem ist Parkett renovierbar und dadurch langlebig: das Abschleifen und/oder Einpflegen der Oberfläche verleiht dem Boden neuen Glanz. Und wird er einmal nicht länger benötigt, ist er recycelbar. BOEN ist durch das Umweltmanagementsystem ISO 14001 geprüft und wurde für sein emissionsarmes Fertigungsverfahren mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Zum Produkt
BOEN Boden aus Eiche mit Stuhl und Kopfhörern als Dekoration

Mit HARO Parkett holt sich der Verbraucher 100 % natürliche Wohnlichkeit ´Made in Germany` ins Haus. Denn das Holz als Basisrohstoff für HARO Parkett ist nicht nur eines der traditionellsten Baumaterialien, sondern stammt z.B. bei der Fichtemittellage überwiegend aus heimischen Wäldern. Neben dem Aspekt der Wohngesundheit ist HARO Parkett PEFC-zertifiziert und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Zum Produkt

Im Lindura-Holzboden wird der wertvolle Rohstoff Holz extra ressourcenschonend eingesetzt. Die Kombination aus stabiler HDF-Mittellage, hochwertiger Echtholzdeckschicht und dem sogenannten „Wood Powder“ macht den Boden eindruckfest und perfekt geeignet für Fußbodenheizungen, denn die Wärme kommt da an, wo sie sein soll – im Inneren des Raumes! Das spart Energie und macht Lindura nachhaltig!

Zum Produkt

BECHER. Damals und heute - unsere Werte sind tief verwurzelt

Zwei Männer pflanzen die BECHER Eiche vor den Gästen

Mit der Eiche fing alles an

Besonders mit der Eiche ist BECHER wortwörtlich verwurzelt. Am 1. Mai 1936 pflanzte Gründer Hermann Becher zur Eröffnungsfeier die „BECHER Eiche“.

Ein LKW von BECHER im Jahre 1936

Türen für 100 Wohnungen
Tag für Tag

Der erste Werbeslogan der Firma BECHER, die zu Beginn Furnier- und Sperrholzplatten sowie Türen produzierte.

Ein Bildausschnitt der Familie Becher aus dem Jahr 1946

Familie Becher im Jahr 1946

Die Familie Becher im Jahr 1946. Durch das Betonen von Familientradition, aber auch von Innovationskraft und stetigen Veränderungsprozessen wurden die Weichen für eine stabile Unternehmensentwicklung gestellt. Auch heute, nach über 85 Jahren, wird die Tradition des Familienunternehmens fortgesetzt und die Werte gehören als fester Bestandteil zu unserem Unternehmensbild. Die Gesellschafter – allesamt Nachkommen des Firmengründers – beteiligen sich an der Weiterentwicklung des Unternehmens über den Beirat, dem Dipl.-Kfm. Gerhard Becher vorsitzt, sowie der Gesellschafterversammlung.

Ein Schwarz-Weiß Bild des Göttinger Holzkontors von Becher und Sohn

Flucht in den Westen

Die sowjetische Armee demontiert alle Maschinen und Einrichtungen; 1949 wird das Werk zum volkseigenen Betrieb erklärt. Hermmann Becher ist bereits 1945 in den Westen geflüchtet und baut von Göttingen aus ein Netz von Holzhandlungen auf. 1981 wird die Türenproduktion eingestellt. Holzhandel ist fortan das Kerngeschäft der BECHER Gruppe.

Die BECHER Eiche im Jahr 2021 in einem Polaroid Bild

BECHER heute

Mit 14 Standorten in Deutschland, über 400 Mitarbeitern sowie 95.000 m2 Lager- und 8.500 m2 Ausstellungsfläche ist BECHER einer der führenden Holzhändler in Deutschland. Mit der Eiche ist auch das Unternehmen gewachsen, die Wurzel ist gleichgeblieben: Verlässlichkeit und Stabilität sind für BECHER zentrale Werte, die auch in Zukunft weiterhin Bestand haben werden.

Haben Sie Fragen

Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartner finden